Wie ein Paukenschlag hat diese Nachricht die Genießer-Szene in der Region erschüttert: Starkoch Tristan Brandt verlässt die Engelhorn-Gastronomie. Die Wege trennen sich bereits zum 30. Mai. Dies verkündete Brandt zusammen mit Fabian Engelhorn in einer gemeinsamen Presseerklärung.

 

Mit der Entscheidung will Tristan Brandt den Schritt in die Selbstständigkeit wagen

 

Brandt, der sieben Jahren lang für Engelhorn tätig war und dem Opus V zwei Michelin-Sterne beschert hat, arbeitet derzeit an einem eigenen Restaurant-Konzept. Weitere Details sind bisher nicht bekannt.

Was Brandt selbst zu seiner Entscheidung sagt und wie Christian Roskowetz, Leiter des Gastroguides espresso, die Situation einschätzt, ist in einem Beitrag des Rhein-Neckar Fernsehens (RNF) zusammengefasst.

 

Christian Roskowetz

RNF