Ein ehemaliger Pferdestall, ein qualitätsbewusstes Weingut und bekannte Gerichte, die neu interpretiert werden – das Leopold in Deidesheim punktet mit einem stimmigen Gesamtkonzept. Das Interieur ist bis ins Detail ein fein ausbalancierter Mix aus traditionellen Elementen und modernen Einflüssen. Ein Pferdekopf aus Bast erinnert an die ehemalige Nutzung des Gastraumes.

Im Leopold stehen ausgesuchte Tropfen auf der Karte

Das 1849 gegründete Weingut hat auf der umfangreichen Karte neben eigenen edlen Tropfen namhafte Winzer aus der Pfalz sowie nationale und internationale Vertreter im Angebot. Wie unser Tester das Ambiente erlebt hat und ob die Weinspezialitäten mit den gereichten Speisen harmonierten, lesen Sie in der aktuellen 21. Ausgabe des espresso. DER Gastroguide für die Metropolregion Rhein-Neckar listet neben den Top 100 weitere 350 Empfehlungen auf. Darunter sind insgesamt mehr als 90 Neuentdeckungen. Das Heft ist überall erhältlich, wo es Bücher und Zeitschriften gibt.